Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 34, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 16
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    34
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question CI + Karte Unitymedia auf Philips 42PFL6158K/12

    HILFEEEEE!!!

    Ich probiere inzwischen seit einer Woche herum und NICHTS klappt.

    Folgendes Problem: Ich habe den TV neu gekauft, hab den alten Unitymedia Receiver per Scart/HDMI Adapter dran - Programme sind via Receiver da. Nur kann ich damit natürlich nichts auf einer Festplatte speichern bzw den TV Guide nutzen etc - doof.
    Also schwupps ein CI+ Modul von Unitymedia her und ab in den CI+ Slot: Es lädt bis ca 20-30%, dann kommt die Fehlermeldung:

    "Ihr Empfangsgerät konnte nicht authentifiziert werden. Bitte kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Gerätes (Fehlercode 17)"

    Daraufhin habe ich im Internet nach einer Lösung gesucht, auch hier im Forum bin ich fündig geworden: Sendersuchlauf neu anstossen, Modul rein, und....

    NIX.

    Immer noch nix. Ich habe inzwischen das Modul umgetauscht, auch mit dem neuen Modul bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.
    Irgendwoanders habe ich gelesen, man möge zuerst den Sendersuchlauf neu anstossen, dann einen HD Sender einstellen & danach das Modul einstecken. Nur: Mit einem alten Receiver GIBT ES KEINE HD PROGRAMME. Zumal man dann ja nicht auf der TV Anwendung ist, sondern bei "Source" ja auf den Digitalreceiver zugreift.

    Ich bitte DRINGEND um Hilfe, bevor ich hier vor Frust die Tapete von der Wand beiße. Das kann doch gar nicht sein, daß das nicht geht????

    ZU HÜLF!!!


    1000 Dank!!!

  2. #2
    Superuser
    Points: 6.993, Level: 24
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.137
    Points
    6.993
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 372 Times in 311 Posts
    Da läuft einiges schief.
    Ist bei dem CI+-Modul auch eine Smartcard dabei? Ohne die geht es nicht.

    Das Antennenkabel gehört nicht in den alten Receiver, sondern in den TV. Der TV-Tuner muss die Programme empfangen. Source ist dann Fernsehen. Der TV muss auf DVB-C (Kabel) eingestellt sein und ein Suchlauf findet alle Kabelprogramme, auch die verschlüsselten, auch in HD, auch ohne CI+-Modul, nur ansehen kannst du sie ohne CI+-Modul nicht. Aber sie sind in der Senderliste und du kannst sie anwählen. Dann kommt die Meldung "Verschlüsseltes Programm".

    Wieso hast du überhaupt einen Scart-HDMI-Adapter? Der TV hat doch einen Scart-Eingang. Direkte Scart-Verbindung zwischen alten Receiver und TV geht doch auch. Ist das Gleiche in Grün. Hat mit HD-Programmen und CI+-Modul absolut nichts zu tun, geht nicht, auch wenn du einen Scart-HDMI-Adapter reinhängst und am TV direkt auf HDMI-Eingang gehst.

  3. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Schwester Nicola (03-31-2014)

  4. #3
    New Member
    Points: 34, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 16
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    34
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    die Karte war ja im Receiver, die konnte ich ganz einfach umstecken.

    Das Antennenkabel hab ich jetzt umgesteckt. Und voilà: Viel zu viele Digitalsender ;-) Vielen Dank, ich hatte das Kabel noch im Receiver und von da aus im Fernseher. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-)

    Und einen SCART Anschluß hat der Fernseher übrigens nicht mehr, dafür war der Adapter mit dabei.

    Das Problem, daß sich Philips Fernseher und Unitymedia Karten nicht vertragen, ist wohl schon hinlänglich bekannt. CI+ hat wohl keinen einheitlichen Standard, da haben auch Samsung, LG etc wohl Probleme mit.

    Ich hab jetzt den Sendersuchlauf noch mal neu angestossen, und nun ging es! 1000 Dank für die Hilfe, da hab ich ewig drüber gebrütet und dann war es so einfach :-D

    Danke und gute Nacht!

  5. #4
    Superuser
    Points: 6.993, Level: 24
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.137
    Points
    6.993
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 372 Times in 311 Posts
    Nicht dass du denkst, du hast einen Scart-HDMI-Adapter und den eventuell weitergeben/verschenken willst. Der dabeigewesene Adapter ist die Scart-Buchse. Philips hat die TV-Scart-Buchse aus Platzgründen nur "nach draußen" verlegt. Da wird nichts umgewandelt.

    Ein Scart-HDMI-Adapter ist ein Kästchen mit Elektronik drin. Die Elektronik wandelt ein analoges Scart-Signal in ein digitales HDMI-Signal um. Sieht z.B. so aus.
    http://www.cm3-computer.com/hdmi-zub...umwandler.html

  6. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Schwester Nicola (04-03-2014)

  7. #5
    New Member
    Points: 34, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 16
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    34
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ah, ok, danke für die Info. Hatte angenommen, daß es sich einfach um einen Adapter handelt, wusste nicht, daß es da einen extra Eingang gibt bzw die Buchse quasi nach draussen verbaut wurde.

    Kannst Du mir zufällig noch sagen, ob ich Sendungen auf die FP aufnehmen kann, wenn der TV aus ist? Hab es gleich probiert, es wurde aber nichts gespeichert, bin auch seit Dienstag früh auf Dienstreise und kann nicht rumprobieren :-(
    Und was ist mt Sendungen die via PIN kindergeschützt sind?

  8. #6
    Superuser
    Points: 6.993, Level: 24
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.137
    Points
    6.993
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 372 Times in 311 Posts
    Das Aufnehmen bei TV im Standby geht. Programmierung der Aufnahme geht nur über die Guide-Taste (ist sowas wie EPG). Du kannst dem TV sagen, ob er die Guide-Daten direkt vom Sender oder aus dem Internet holen soll (falls der TV am Internet hängt).

    Die Festplatte muss am TV formatiert werden und bei der Programmierung am TV angestöpselt sein. Die Philips-TV sind ziemlich wählerisch, die wollen nicht jede Festplatte. Es wird nur USB 2.0 unterstützt. USB 3.0 ist zwar abwärtskompatibel, aber diese Festplatten brauchen mehr Strom (vor allem beim Einschalten ziehen die viel Strom, heißt Anlaufstrom) und da kann es dann Probleme geben. Festplatte mit eigener Stromversorgung wäre besser, aber die muss dann immer am Netz hängen, wenn du bei Abwesenheit aufnehmen willst. Und dann gibt es noch die schnelle Inbetriebnahme für den TV. Da kommt der TV etwas schneller aus dem Standby-Modus, das kann auch helfen, aber da zieht der TV auch im Standby etwas mehr Strom aus dem Netz als bei normalen Standby.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •