Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rote Schatten

  1. #1
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    5
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Rote Schatten

    Hallo,
    Mein pfl 9704 zeigt bei Fußballspielen, wo rote Kleidung getragen wird, einen entsprechenden Schatten/Ghost bei schnellen Bewegungen.
    Worin liegt die Ursache?

  2. #2
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    wie empfängst du? Welche Bild-Einstellungen hast du eingestellt? Welche Firmware? Mal Schärf reduzieren...

    Toengel@Alex

  3. #3
    Moderator
    Points: 88.136, Level: 92
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 1.214
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.471
    Points
    88.136
    Level
    92
    Danke
    25
    Thanked 451 Times in 317 Posts
    Hi,

    und ein Foto davon machen und hier anhängen.

    Gruß
    Thomas

  4. #4
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    5
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Folgende Einstellwerte des Pfl40 9704

    Modus: PP-Werte
    Kontrast: 75
    Helligkeit: 52 (bei 50 werden schon einige Details im Dunklen verschluckt; ab 53 wird das Bild aber sichtbar aufgehellt, es gibt also hier und da leichte Grauschleier)
    Farbe: 51 (52 liefert ebenfalls noch eine sehr gute Messung)
    Schärfe: 0 oder 1 (alles über 1 führt bei bestimmten Bildern zu leichten Verfälschungen)
    Farbweiß: persönlich
    RGB-Gain: R127 G101 B69 (ergibt ein nahezu perfektes 6.5k Kelvin über den gesamten Helligkeitsbereich)
    RB-Offset: 8 7
    Rauschunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
    Natural Motion: aus
    erweiterte Schärfe: aus
    200-HZ Clear LCD: aus
    Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
    Farboptimierung: aus
    Dynmischer Kontrast: aus
    MPEG-Artefaktunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
    Lichtsensor: aus

    Nachzulesen hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-152-6281.html

    Foto mache ich beim nächsten mal Fußball.

    Firmware: Q5492-0.26.76.0 vom 30.05.2010

    VG Tsunami

  5. #5
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    5
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	39
Größe:	212,1 KB
ID:	1812
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	34
Größe:	185,2 KB
ID:	1813

    Da die schatten immer aus der Bewegung heraus entstehen, ist ein klarer od. scharfer Fotonachweis schwierig. Ich hoffe, es ist dennoch zu erkennen. Vg Tsunami

  6. #6
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    5
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Kalibriert auf die HDTV-Norm.

    Modus: PP-Werte
    Kontrast: 75
    Helligkeit: 52 (bei 50 werden schon einige Details im Dunklen verschluckt; ab 53 wird das Bild aber sichtbar aufgehellt, es gibt also hier und da leichte Grauschleier)
    Farbe: 51 (52 liefert ebenfalls noch eine sehr gute Messung)
    Schärfe: 0 oder 1 (alles über 1 führt bei bestimmten Bildern zu leichten Verfälschungen)
    Farbweiß: persönlich
    RGB-Gain: R127 G101 B69 (ergibt ein nahezu perfektes 6.5k Kelvin über den gesamten Helligkeitsbereich)
    RB-Offset: 8 7
    Rauschunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
    Natural Motion: aus
    erweiterte Schärfe: aus
    200-HZ Clear LCD: aus
    Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
    Farboptimierung: aus
    Dynmischer Kontrast: aus
    MPEG-Artefaktunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
    Lichtsensor: aus

    So sind die Einstellwerte meines Pfl 409704
    Gruß

  7. #7
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    5
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Firmware: Q5492-0.26.76.0 vom 30.05.2010

    Empfang mit Technisat HD8+

    Gruß tsunami

  8. #8
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Der TV bekommt das Bild vom Technisat über HDMI. Deine geposteten Werte sind die Werte für den entsprechenden HDMI-Eingang am TV?

    Kann der Technisat auf USB-Stick aufzeichnen? Und den USB-Stick an den Philips stöpseln, gibt es da Qualitätsunterschiede?

    Viel kann man auf den Bildern nicht erkennen. Aber Rot sieht ziemlich "kräftig" aus. Was wird aus den roten Schatten, wenn du bei RGB-Gain das Rot etwas reduzierst?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •