Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unhappy HTB9150: NAS Verzeichnis Favorit, MyRemote DLNA Wiedergabe, IRadio Fav-Liste

    Hallo,

    habe jetzt hier das HTB9150 für 999€ hier.

    klanglich gut. Rest enttäuschend.

    Um Musik vom NAS abzuspielen auf dem TwonkyServer als DLNA Server läuft muss ich meistens den TV mit starten weil es nur gelegentlich klappt mit der Android App: MyRemote. Ebenso kann man keinen Ordner als Favorit hinzufügen.

    Im Internetradio hinterlegte Favoriten können nur umständlich über die 1-9 Tasten in der App aufgerufen werden statt das es eine Liste mit den Namen gibt. Die Steuerung per App ist generell extrem fragwürdig.

    Wenn das Gerät im Home-Menü landet kann man es vergessen und muss so oder so den TV starten. Manchmal startet auch ein Lied aus dem Netzwerkordner und danach gehts nicht weiter.

    Wäre es möglich folgende Punkte per Firmwareupdate nachzuschieben:

    Favoriten für Netzwerkpfade
    Favoritenliste in MyRemote für IRadio Sender
    Deaktivieren von Eingangsquellen (in einer Liste in den Einstellungen) die beim drücken der Source Taste angewählt werden (Das würde alles ein wenig einfacher machen)


    Desweiteren glaub ich das das Gerät nicht in den "Home"Modus wechseln sollte wenn kein HDMI Gerät dran hängt was auch an ist. Die führt nur zu Problemen mit der Steuerung mit MyRemote. ?


    Für den Preis und die angepriesene DLNA funktionalität hätte ich mir mehr erwartet. Sound ist (für einen Laien) ok, aber durch die unbedienbarkeit der wirklich interessanten Dinge hätte es auch eine "normale" soundbar getan.

    Für den Preis und die aufschrift "Fidelio" die etwas exclusives suggeriert müsste noch ein wenig nachgebessert werden.

    Es würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Weiteres Problem:

    Wenn ich den TV mittels HDMI ARC anschließe und im HTB9150 HDMI ARC als quelle definiere schaltet er auch automatisch um allerdings kommt kein ton. CEC ist im TV Aktiviert.

    Gruß

  3. #3
    Superuser
    Points: 9.452, Level: 29
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 498
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.820
    Points
    9.452
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 656 Times in 516 Posts
    Ist auch HDMI-ARC am TV aktiviert? Der TV müsste dann auch eine Meldung anzeigen, dass zum externen Verstärker gewechselt wird.

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Ist auch HDMI-ARC am TV aktiviert? Der TV müsste dann auch eine Meldung anzeigen, dass zum externen Verstärker gewechselt wird.

    Hi Glotze,

    die möglichkeit arc zu aktivieren sehe ich nicht wirklich. Anynet (CEC) ist an und funktioniert soweit auch alles geht an und aus wie es soll.


    Wenn ich die quellen durchschalte mit der Philipsfernbedienung pop HDMI ARC kurz auf und dann springt er weiter zur nächsten quelle.

    Wenn ich HDMIARC fest zuweise für das TV Gerät (in den Einstellungen vom Philips) schaltet er auf HDMIARC als quelle um aber es kommt kein ton.

    Gruß MPP

  5. #5
    Superuser
    Points: 9.452, Level: 29
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 498
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.820
    Points
    9.452
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 656 Times in 516 Posts
    Ach so, du hast einen Samsung, da kann man die ARC-Funktion nicht separat ein/ausschalten. Die ist immer an, wenn Anynet aktiviert ist. Da wird wohl Anynet mit EasyLink nicht richtig harmonieren.

    Wenn du die HTB mindestens eine halbe Minute vor dem TV einschaltest, funktioniert es auch nicht?

    Wenn du am Samsung System/Anynet+/Ton/Lautsprechereinstellungen/Lautsprecher auswählen>Empfänger einstellst, kommt auch kein Ton aus der HTB?

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das mit der halben Minute Vorlauf probier ich.

    Im Anynet+ Menü hab ich nur:

    Anynet Ein/Aus
    Autom.Ausschalten Ein/Aus
    Gerätesuche

    Keine Gesonderten Toneinstellungen. Ist ein TV der H Serie glaub ich.

  7. #7
    Superuser
    Points: 9.452, Level: 29
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 498
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.820
    Points
    9.452
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 656 Times in 516 Posts
    Findet die Gerätesuche die HTB? Die sollte aber dabei komplett hoch gefahren sein.

  8. #8
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Beim Suchen zeigt er zwei gefundene geräte an:

    "Philips HTS" und "Philips HTS2".... anschließend ist "Philips HTS2" in der geräteliste. Wenn ich die Lautstärke am TV änder zeigt er mir an + oder eben - PhilipsHTS1... und der Volume der Soundbar wird verringert. :S:S:S Alles sehr komisch

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Keine mehr eine Idee??

    Wenn ich das Gerät ohne TV einschalte und per MyRemote-App ein Lied vom NAS Starte spielt er danach nicht das nächste im Verzeichnis sondern Stoppt einfach???? So ist das ding absolut nicht zu gebrauchen.

    Die einzelnen Quellen per App durchzuschalten wäre ebenfalls nicht schlecht.

    Mit der Aktuellen Firmware ist das ding nichts weiter als ein Lautsprecher.

    Von Philips kann niemand etwas dazu sagen? Bisher war ich eigentlich überzeugt von Philips: Beleuchtung, Rasierer, etc. Aber das war echt ein Fehlgriff.

  10. #10
    Bronze Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    10
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das e-Manuel öffnet sich ebenfalls nicht. Ich sehe einfach den Home bildschirm???

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •