Also, habe dann das 999,- €!!! Teil aufgestellt. Philips, das ist doch nicht euer Ernst oder ? Das ist kein Subwoofer das ist ein absoluter Presspappenzustand !! Er hat null Leistung und keinen Klang. Auch kann man die Frequenzhöhe etc. nicht ändern. Gibt es da ein besseres Softwareupdate als das 1.3.30, bzw. einen austausch-sub von Philips ? Wir reden hier von viel Geld. Wenn ich mir da einen H******N & K++++N für die HÄLFTE des Geldes anschaue, wiegt der Sub soviel wie euer ganzes System. Ich habe mich leider leider von den Tests ( Gott weiß, wie die darauf kamen ) blenden lassen.

Wenn Philips mir entweder einen vernünftigen Sub liefert oder irgendwie Abhilfe schafft, will ich ja garnichts sagen. Tolles Design hats ja.

Gruß