Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    6
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    HTB9150/12 ...ich bin platt

    Also, habe dann das 999,- €!!! Teil aufgestellt. Philips, das ist doch nicht euer Ernst oder ? Das ist kein Subwoofer das ist ein absoluter Presspappenzustand !! Er hat null Leistung und keinen Klang. Auch kann man die Frequenzhöhe etc. nicht ändern. Gibt es da ein besseres Softwareupdate als das 1.3.30, bzw. einen austausch-sub von Philips ? Wir reden hier von viel Geld. Wenn ich mir da einen H******N & K++++N für die HÄLFTE des Geldes anschaue, wiegt der Sub soviel wie euer ganzes System. Ich habe mich leider leider von den Tests ( Gott weiß, wie die darauf kamen ) blenden lassen.

    Wenn Philips mir entweder einen vernünftigen Sub liefert oder irgendwie Abhilfe schafft, will ich ja garnichts sagen. Tolles Design hats ja.

    Gruß

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.257, Level: 23
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.849
    Points
    6.257
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 185 Times in 168 Posts
    Software 1.13.30 gibt es hier:
    http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/d...&slg=DE&scy=CH

    Alles weitere testet man am besten vor dem Kauf, vorallem wenn es um so viel Geld geht, sonst muss man mit Enttäuschungen rechnen und sollte sich an der eigenen Nase nehmen (dies soll keine Wertung dieses Produktes sein, welches ich zu wenig gut kenne, sondern eine allgemeine Äusserung).

  3. The Following User Says Thank You to burnhoven For This Useful Post:

    Philips - Tino (04-08-2014)

  4. #3
    Diamond Member
    Points: 7.047, Level: 24
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.244
    Points
    7.047
    Level
    24
    Danke
    786
    Thanked 405 Times in 294 Posts
    Wenn man Wert auf guten Klang legt, sollte man sich nicht nur von der Optik leiten lassen. Es gibt da z.B. teufelich gute Direktversender in Berlin. Auch Cantonenten sind sehr lecker. Nun, Bert beschäftigt sich ebenfalls seit Jahrzehnten mit diesem Thema. Wenn man seine Produkte überteuert auf den Markt bringt, ist das - unter anderem - boese...

    Schlanke, platzsparende Geraete haben nun mal Schattenseiten.


    Geändert von up&down (04-09-2014 um 02:09 PM Uhr)

  5. #4
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo shoti72,

    zuerst einmal herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Burnhoven hat recht, zuerst sollte die Soundbar mit der aktuellsten Software versehen werden. Wie im Changelog nachzulesen ist, wurden unter anderem bei der Tonleistung Verbesserungen vorgenommen. Ist die Soundbar selbst mit dem Internet verbunden, sollte sie dich nach dem Einschalten auch auf ein verfügbares Update hinweisen. Ich nutze die HTB9150 seit ein paar Monaten in meiner Wohnstube und bin eigentlich jeden Tag aufs neue vom Sound dieses 1.1-Systems begeistert. Vergiss bitte nicht, dass sich im Laufwerk befindliche Discs vor dem Update herausgenommen werden müssen und setzt die Soundbar nach dem Update bitte manuell auf Werkseinstellungen zurück.

    Über die Sound Taste auf der Fernbedienung kannst du dann noch diverse Klangeinstellungen vornehmen, bis hin zu einem Equalizer, der neben einigen Presets auch individuelle Einstellungen ermöglicht. Darüber habe ich die Soundbar eingestellt. Und ich habe den virtuellen Surround Sound auf Stereo gestellt.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  6. #5
    Diamond Member
    Points: 7.047, Level: 24
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.244
    Points
    7.047
    Level
    24
    Danke
    786
    Thanked 405 Times in 294 Posts
    In Anbetracht dessen, dass es sich "nur" um eine Soundbar handelt, hoert sich Tino's Schilderung doch ganz gescheit an...
    Geändert von up&down (04-13-2014 um 09:35 AM Uhr)

  7. #6
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    6
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    nunja....ich meine, das es doch wirklich zuwenig einstellungen sind und machen wir uns nichts vor, der sub ist wirklich eine schande....das muß ja wohl jeder zugeben. finde ich schade das philips da nicht wenigstens ein bischen ehre hat....und sicher hätte ich gerne teu..l genommen..keine frage aber ich habe aus bestimmten gründen nur die wahl zwischen der philips oder harm...n&K......n....also nur folgende soundbars: harm.....sabre sb 35 oder halt die 5.1 systeme: HTB9550 oder bos...acoustima 6 oder halt von harm&kar......jedoch habe ich hier absolut keine möglichkeit, die kleinen 5.1 aufzustellen.....der raum ist eine katstrophe vom sitzpunkt her....kennt jemand die sabre 35 udn die 9150 im vergleich ??? wie ist eigentlich der BD player in der 9150 ? besser als z.b. ein externe LG BP 430 ?? achja...die 5150 könnte ich auch noch bestellen aber die ist sicher noch schlechter schätze ich mal

  8. #7
    Diamond Member
    Points: 7.047, Level: 24
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.244
    Points
    7.047
    Level
    24
    Danke
    786
    Thanked 405 Times in 294 Posts
    Hmm, sabre sb 35? Da würde der BDS 477 aber eher in's
    Konzept passen. Platz für die beiden Böxchen dürfte doch
    vorhanden sein.

    Es gibt ja auch noch 3.1 Systeme... nur nicht von den
    beiden genannten Herstellern.

    Was mich etwas irritiert: Du fragst, wie der BD-Player in
    Deiner HTB funzt... Hast Du Dir die Soundbar bisher nur
    angeschaut und den Sub auf die Personenwaage gestellt?

    Geändert von up&down (04-12-2014 um 07:41 PM Uhr)

  9. #8
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    6
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    sicher habeich gestern der hobbit in 3d geschaut aber ich habe ja nun nicht zig dvd player zum vergleich da

    bds 477 leider nicht möglich...ich zähle mal auf, welche möglich sind.:

    H&K:
    Sb 26
    Sb 35
    BDS 370
    BDS 680, 775, 800 aber da 5.1, aufstellung nicht zu realisieren.

    Philips:
    HTB 7250D
    HTB 5150
    HTB9245D
    HTB9550 , aufstellungsproblem....

    fehtl denn bei dem BDS 370 nicht der center ??
    Geändert von shoti72 (04-12-2014 um 09:02 PM Uhr)

  10. #9
    Diamond Member
    Points: 7.047, Level: 24
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.244
    Points
    7.047
    Level
    24
    Danke
    786
    Thanked 405 Times in 294 Posts
    Zitat Zitat von shoti72 Beitrag anzeigen
    fehtl denn bei dem BDS 370 nicht der center ??
    Der fehlt hier genauso wenig, wie bei Deiner HTB die Front- und
    Rearlautsprecher: Soundbars, 2.1 und 3.1 Systeme "gaukeln"
    Dir den Surroundklang durch (mehr oder weniger) geschickte
    Rechenleistungen nur vor.

    In gewissem Umfang können dies sogar die Fernseher selbst:
    Die blasen via "Virtual Surround" u. ä., schnöden Stereoklang
    zu einem "unvergleichlichen Klangerlebnis" auf.

    Für "echten" Rundumklang benötigst Du nun mal ein 5.1 System
    oder 5 "ausgewachsene" Boxen.
    Geändert von up&down (04-13-2014 um 07:11 AM Uhr)

  11. #10
    New Member
    Points: 62, Level: 1
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    6
    Points
    62
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ...hat denn schon jemand das bds370 im vergleich zum philips gehört ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •