Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    New Member
    Points: 426, Level: 4
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1
    Points
    426
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Formatieren der Festplatte funktioniert nicht

    Hallo,

    ich habe 2 Philips-Fernseher und bei beiden das gleiche Problem:
    Z.B. 32 PFL4007/K
    Um Sendungen aufzunehmen, habe ich eine Festplatte 250 GB mit eigenem Stromanschluss aungeschlossen, wird auch erkannt. Zum Aufnehmen muss die Platte ja vom Fernseher formatiert werden. Es kommt immer die Meldung:
    Formatierung fehlgeschlagen. Es sind 2 USB-Geräte angeschlossen. Stellen Sie sicher, dass nur das USB-Gerät angeschlossen ist. das Sie formatieren möchten. Trennen Sie das andere Gerät.

    Problem ist nur, das kein anderes Gerät angeschlossen ist. Wenn ich die FP ausschalte, ist kein USB-Gerät angeschlossen.

    Er erkennt also die eine FP als 2 USB-Geräte. Habe schon die FP mit NTFS schnellformatiert, ohne Erfolg. Fehler ist übrigens bei beiden Geräten.
    Mit dieser FP habe ich bisher auch aufgenommen über eine Reciever, hat problemlos funktioniert.

  2. #2
    Superuser
    Points: 48.584, Level: 68
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 1.166
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.404
    Points
    48.584
    Level
    68
    Danke
    345
    Thanked 472 Times in 392 Posts
    Tachchen,

    möglicherweise gibt es eine unsichtbare Partition, die den TV durcheinanderbringt. Schau mal in der Datenträgerverwaltung unter Windows nach, ob du noch weitere Partitionen auf dier Platte hast - vielleicht bringt das was.

    Sonst, mal einen anderen USB-Port probieren.

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 331, Level: 3
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    4
    Points
    331
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Guten Abend, ich wollte heute zum ersten mal mit meinem 42PFL7676K/02 (neueste Firmware 14.099 installiert) eine Sendung aufnehmen, doch beim Formatieren der Festplatte kam immer die Fehlermeldung: "Formatierung fehlgeschlagen. Versuchen Sie es mit einer anderen Festplatte."
    Die Anforderungen habe ich aber alle erfüllt: mit Internet verbunden, USB-Festplatte mit 250GB und Schreibgeschwindigkeit von mind. 30MB/s. Ich hab sie sowohl NTFS als auch FAT32 und sogar Ext3 formatiert gehab, immer die gleiche Fehlermeldung ohne Details. Ich hoffe ihr könnt mir sagen woran das liegt, denn ich würde sehr gerne diese Festplatte verwenden.
    Vielen Dank im Voraus
    mfG Danny

  4. #4
    Moderator
    Points: 85.501, Level: 90
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 45,0%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.365
    Points
    85.501
    Level
    90
    Danke
    17
    Thanked 438 Times in 308 Posts
    Hi Danny,

    was für eine Festplatte (Hersteller/modell) hast du genau?

    Thomas

  5. #5
    New Member
    Points: 331, Level: 3
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    4
    Points
    331
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi, danke für die schnelle Antwort. Es ist eine AVALON Mobile Festplatte 5000130. 3,5" groß und mit eigener Stromversorgung. Kann nur maximal 2.0 USB.
    LG

  6. #6
    Moderator
    Points: 85.501, Level: 90
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 45,0%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.365
    Points
    85.501
    Level
    90
    Danke
    17
    Thanked 438 Times in 308 Posts
    Hi Danny,

    ich vermute die Platte ist zu langsam für den TV, USB 2.0 kann zwar die benötigte Leistung bringen aber es hängt letztenendes davon ab, wie schnell die Platte die Daten schreiben kann.

    Sorry
    Thomas

  7. #7
    Gold Member
    Points: 2.999, Level: 15
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.999
    Level
    15
    Danke
    86
    Thanked 104 Times in 69 Posts
    Hallo Thomas,

    was hat denn der Speed der einzelnen Platte mit dem Formatierungsproblem zutun.
    Formatiert wird unter Unix wie auch unter MAC oder Windows mit dem ueberschreiben der Partitionstabelle. Anschliessend wird dass Dateisystem unter gejubelt.
    Je nachdem auf welchen rechnerischen Hintergrund dauert dass manchmal oder geht fixer -
    Einzig und allein, meines Erachtens, kommt in Frage dass die Platte pysikalische Defekte aufweist und deshalb dass Formatieren der TV`s auf Fehler laeuft.

    Windows ist geduldiger in diesem Fall ...

    tschau
    haenschen

  8. #8
    Moderator
    Points: 85.501, Level: 90
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 45,0%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.365
    Points
    85.501
    Level
    90
    Danke
    17
    Thanked 438 Times in 308 Posts
    Hallo

    Der TV will/muss wissen, wie schnell die Platte ist. Erreicht die Platte nicht die von uns angegebenen Spezifikationen, lehnt der TV diese Platte ab. Daher schlägt die Formatierung fehl.

    Gruß
    Thomas

  9. #9
    Gold Member
    Points: 2.999, Level: 15
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.999
    Level
    15
    Danke
    86
    Thanked 104 Times in 69 Posts
    Hallo Thomas,

    dass ist jetzt ein Geruecht Deinerseits - Beim formatieren ganz bestimmt nicht und wenn dem soo waere, warum ist dann kein Hinweis eingebaut, die Platte verfuegt nicht ueber die erforderlichen Spezifikationen ?¿☻
    Aso, und noch was, auf dem TV laeuft ein Linux-Derivat und mir pers. ist keines bekannt, wobei die Geschwindigkeit eine Rolle spielen wuerde - Zur Not schalten sie allesamt auf den PIO-Modus und damit kann man wirklich Byte-fuer-Byte zusehen, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Meine Empfehlung an den Threadersteller:
    Die Platte mit einem Herstellertool Low-Level formatieren und dann an den Philips dranhaengen. Vielleicht vorher noch die Schreibgeschindigkeit testen - Dazu geeignet ist "CrystalDiskMark" - Ist Freeware ;-)

    tschau
    haenschen

  10. #10
    New Member
    Points: 331, Level: 3
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    4
    Points
    331
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi, vielen Dank für das Interesse. Habe mit dem Programm die Schreibgeschwindigkeit ausgelesen: 25mb/s. Kann es also nur daran liegen? lg

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •