Hallo zusammen,
ich dachte bevor ich die Maschine zurück oder in Reparatur bringe, frage ich erst mal hier um Rat.
Ich habe die Kaffemaschine HD7762 mit Mahlwerk nun seit gestern, bin aber mit dem Mahlgrad sehr unzufrieden.

Einstellungen
- Mahlgradregler auf 'fein' (ganz sicher, denn auf 'grob' sind die Bohnen gerade mal in mehrere >3 Millimeter große Stücke gebrochen)
- Kaffestärke (alles versucht von 'mild' bist 'stark')
- Wassermenge zwischen 4-8 Tassen
- nomale geröstete Kaffebohnen von Käfer (beide Behälter befüllt und als mix genutzt)

Dennoch ist sind die Bohnen alles andere als fein gemahlen.
1 - 2 mm große Stücke sind sind leider die Regel. Das könnte meiner Meinung nach gerade mal als 'sehr grob' durchgehen.
Das kann doch sicher nicht normal sein. Ich hätte zumindest den Mahlgrad von fertig zu kaufenden gemahlenen Filterkaffe erwartet.

Läßt sich das Mahlwerk noch feiner einstellen?
Kann man das selber machen?
Oder ist das Mahlwerk schlichtweg defekt?

Mit freundlichem Gruß
Nico Wolf