Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 446, Level: 4
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 4
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    18
    Points
    446
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 7 Times in 5 Posts

    Thumbs down DTS support bei 55PFL7008K

    Hallo zusammen,

    ich wollte kurz meine Erfahrungen zum DTS support los werden.
    Im bereits geschlossenen Thread hier
    http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post44330
    Zitat:
    Der TV kann DTS 5.1 Downmixen und über die internen lautsprecher ausgeben.
    DTS wird über alle Quellen unterstützt.
    DTS kann über den Audioausgang weitergegeben werden, bekommt der TV ein 5.1 oder 7.1 Signal, wird dieses 1:1 weitergeleitet.

    Letzteres kann ich leider nicht bestätigen. 5.1 DTS Signale werden leider auf 2.0 runtergemixt anstelle sie 1:1 durchgeleitet zu werden. Bei Dolby Digital wird das Signal hingegen 1:1 durchgeleitet.
    Wer das gerne nachvollziehen möchte kann einen Raspberry Pi per HDMI anschließen und unter Raspbian mal folgendes ausprobieren.
    # tvservice -a
    PCM supported: Max channels: 2, Max samplerate: 96kHz, Max samplesize 24 bits.
    AC3 supported: Max channels: 6, Max samplerate: 48kHz, Max rate 640 kb/s.

    Vom Philips Support wird das Problem mit Lizenzproblemen mit HDCP abgefrühstückt.

    Sorry, aber wenn man kein 5.1 DTS Signal ans HTS durchleiten kann, wofür braucht man dann überhaupt DTS support?

    Achja falls es jemand interessiert, benutze natürlich die aktuelle Firmware QF2EU-0.171.56.0.

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 349, Level: 3
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    13
    Points
    349
    Level
    3
    Danke
    5
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Das Verhalten kann ich so auch bestätigen.
    Das Dolby Digital Signal wird 1:1 weiter gegeben und DTS geDownmixed.

  3. #3
    Superuser
    Points: 51.909, Level: 70
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 641
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.496
    Points
    51.909
    Level
    70
    Danke
    355
    Thanked 492 Times in 411 Posts
    Tachchen,

    aktuell ist es so, dass die HDMI-Schnittstelle kein DTS-Support meldet. Jedoch könntest du mal versuchen, das Quellgerät auf BITSTREAM umzustellen, dann sollte DTS komplett am TV ankommen.

    Wenn du dein Quellgerät auf "Auto" stehen hast, kommt am TV schon nur 2.0 an, da beim HDMI-Handshake mitgeteilt wird, dass nur PCM und AC3 unterstützt wird.

    Toengel@Alex

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 446, Level: 4
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 4
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    18
    Points
    446
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    Hallo Toengel,

    beim Raspberry Pi gibt's die Möglichkeit die EDID Daten des TVs zu ignorien und den Audiostream einfach durchzureichen mit Hilfe des Parameters hdmi_force_edid_audio=1 in /boot/config.txt. Der DTS Stream wird dann 1:1 durchgereicht. Resultat war das an der Anlage kein Signal ankam. Ich gehe davon aus, dass es derzeit nicht funktioniert ein 5.1 DTS Signal durchzureichen.

  5. #5
    Moderator
    Points: 93.338, Level: 95
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 1.712
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.623
    Points
    93.338
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 478 Times in 337 Posts
    Hallo,

    so als Frage, wie sind denn Die Audioanlagen bei Euch am TV angeschlossen?

    Gruß
    THomas

  6. #6
    Gold Member
    Points: 4.505, Level: 19
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 145
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    377
    Points
    4.505
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 158 Times in 88 Posts
    Das ist ein Thema, in das ich mich sehr gern einklinken möchte.

    Wobei es mich persönlich weniger interessiert, ob der TV aus 'Dolby Digital' und / oder 'DTS' irgendwie über seine internen Lautsprecher wiedergibt, sondern viel mehr, ob der TV tatsächlich in der Lage ist, beide Formate, die er über seinen internen Tuner empfängt über HDMI ARC an eine entsprechende Anlage (z.B. Yamaha RX-V473) 1:1 weiterzuleiten?

  7. #7
    Moderator
    Points: 93.338, Level: 95
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 1.712
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.623
    Points
    93.338
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 478 Times in 337 Posts
    Hallo joachim,

    nein, das geht nicht.
    Die Unveränderte Tonausgabe erfolgt ausschließlich über den Audioausgang, sprich TOSLINK.

    ARC bleibt davon unberührt.

    Gruß
    Thomas

  8. #8
    Superuser
    Points: 51.909, Level: 70
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 641
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.496
    Points
    51.909
    Level
    70
    Danke
    355
    Thanked 492 Times in 411 Posts
    Tachchen,

    echt? Über HDMI-ARC wird der z.B. 5.1 Dolby-Ton von TV-Sendungen (von den internen Tunern) nicht 1:1 weitergeleitet (an eine an HDMI-ARC angeschlossene Anlage)?

    Toengel@Alex

  9. #9
    Gold Member
    Points: 4.505, Level: 19
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 145
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    377
    Points
    4.505
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 158 Times in 88 Posts
    Hallo Thomas,

    d.h., wenn ich 'DTS' und / oder 'Dolby Digital' vom TV über dessen internen Tuner empfange, 1:1 - also unverändert - an einen per HDMI (ARC) angeschlossenen AV-Receiver geleitet haben möchte, muss ich dazu, auch beim 7xx8, mittels extra Kabel eine optische Verbindung zwischen TV und AV-Receiver verwenden?

    Ist das bei allen TVs so!? Denn dann würde ich mich fragen, warum mein AV-Receiver - und wohl die meisten anderen auch - 'Dolby Digital' / 'DTS' über HDMI ARC können? Zumindest konnte ich auf die Schnelle keine Einschränkungen diesbezüglich in meinem Yamaha-Handbuch finden.

    Ich muss jedoch gestehen im Moment etwas verwirrt zu sein.


    PS: @Toengel: Es freut mich zu lesen, dass Du ebenfalls erstaunt bist .
    Geändert von Joachim (11-19-2013 um 10:48 AM Uhr)

  10. #10
    Gold Member
    Points: 4.505, Level: 19
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 145
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    377
    Points
    4.505
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 158 Times in 88 Posts
    @sassmann: könntest Du bitte Deinen Post hier, Punkt 2, etwas präzisieren? Danke.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •