Guten Tag liebes Philips-Team,
zu Ostern haben wir uns die Elektrische Zahnbürste PowerUp (HX3120/09) gegönnt.
Ich nutze sie zusammen mit meinem Mann (natürlich jeder seinen eigenen Bürstenkopf).

An das Handstück kommt mal Spucke, Zahnpastaschaum dran, das ist ja normal.

Wie reinigt man es? (Ab hier bitte VOLLSTÄNDIG bis zum ENDE lesen, danke)

Ja die Frage klingt jetzt etwas dumm, aber in der Anleitung steht nichts davon ob das Handstück wasserdicht ist, in der Anleitung von unserer uralten Philips dental logic HP 355 steht das konkret drin.

Die Anleitung sagt:
1. Nehmen Sie einmal pro Woche den Bürstenkopf vom Handstück, und
spülen Sie die Verbindung zwischen Bürstenkopf und Handstück mit
warmem Wasser ab.
2. Wischen Sie die Oberfläche des Handstücks regelmäßig mit einem feuchten Tuch und milder Seife ab.
Hinweis: Bei Verwendung peroxid-, natron- oder bikarbonathaltiger Zahnpasta
(üblich in Zahnpasta für Zahnaufhellung) sollten Sie Bürstenkopf und
Handstück nach jedem Gebrauch gründlich mit einem milden Reinigungsmittel
und Wasser reinigen. So verhindern Sie, dass der Kunststoff Risse bekommt.

Dazu habe ich ein paar Fragen:

Zu 1.: Darf man das Handstück dabei nicht auch unterm fließendem Wasser abspülen?

Zu 2.: Ist damit gemeint dass man es „nur“ mit nem Tuch, das man mit Seifenwasser angefeuchtet hat abwischen oder darf man auch mal Flüssigseife auf ein Schwammtuch geben und das Handstück richtig mit Schaum damit abwaschen?



Bei der alten Zahnbürste (ja auch von Philips) war das viel klarer da steht in der Anleitung:

Gebrauch im Badezimmer:
[...] Die Zahnbürste selbst ist wasserdicht und kann auch in der Badewanne oder unter der Dusche verwendet werden.

Reinigung:
Die Zahnbürste kann in lauwarmem Wasser gereinigt werden, dem sie etwas Spülmittel beifügen können.

Die Zahnbürste konnte man sogar richtig ins Wasser tun und so gründlich mit Spülmittel abwaschen, das fanden wir viel besser..... ist das mit der PowerUp auch noch möglich und steht einfach nicht mehr in der Anleitung.


Gruß
Marianne