Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 28, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    3
    Points
    28
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question PowerUp (HX3120/09) - Reinigung des Handstücks

    Guten Tag liebes Philips-Team,
    zu Ostern haben wir uns die Elektrische Zahnbürste PowerUp (HX3120/09) gegönnt.
    Ich nutze sie zusammen mit meinem Mann (natürlich jeder seinen eigenen Bürstenkopf).

    An das Handstück kommt mal Spucke, Zahnpastaschaum dran, das ist ja normal.

    Wie reinigt man es? (Ab hier bitte VOLLSTÄNDIG bis zum ENDE lesen, danke)

    Ja die Frage klingt jetzt etwas dumm, aber in der Anleitung steht nichts davon ob das Handstück wasserdicht ist, in der Anleitung von unserer uralten Philips dental logic HP 355 steht das konkret drin.

    Die Anleitung sagt:
    1. Nehmen Sie einmal pro Woche den Bürstenkopf vom Handstück, und
    spülen Sie die Verbindung zwischen Bürstenkopf und Handstück mit
    warmem Wasser ab.
    2. Wischen Sie die Oberfläche des Handstücks regelmäßig mit einem feuchten Tuch und milder Seife ab.
    Hinweis: Bei Verwendung peroxid-, natron- oder bikarbonathaltiger Zahnpasta
    (üblich in Zahnpasta für Zahnaufhellung) sollten Sie Bürstenkopf und
    Handstück nach jedem Gebrauch gründlich mit einem milden Reinigungsmittel
    und Wasser reinigen. So verhindern Sie, dass der Kunststoff Risse bekommt.

    Dazu habe ich ein paar Fragen:

    Zu 1.: Darf man das Handstück dabei nicht auch unterm fließendem Wasser abspülen?

    Zu 2.: Ist damit gemeint dass man es „nur“ mit nem Tuch, das man mit Seifenwasser angefeuchtet hat abwischen oder darf man auch mal Flüssigseife auf ein Schwammtuch geben und das Handstück richtig mit Schaum damit abwaschen?



    Bei der alten Zahnbürste (ja auch von Philips) war das viel klarer da steht in der Anleitung:

    Gebrauch im Badezimmer:
    [...] Die Zahnbürste selbst ist wasserdicht und kann auch in der Badewanne oder unter der Dusche verwendet werden.

    Reinigung:
    Die Zahnbürste kann in lauwarmem Wasser gereinigt werden, dem sie etwas Spülmittel beifügen können.

    Die Zahnbürste konnte man sogar richtig ins Wasser tun und so gründlich mit Spülmittel abwaschen, das fanden wir viel besser..... ist das mit der PowerUp auch noch möglich und steht einfach nicht mehr in der Anleitung.


    Gruß
    Marianne

  2. #2
    Moderator
    Points: 5.662, Level: 22
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 388
    Overall activity: 80,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.991
    Points
    5.662
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 87 Times in 87 Posts
    Hallo Marianne,

    vielen Dank für deine Anfrage. Deine Zahnbürste ist wasserdicht, aber in der Dusche, oder in der Wanne würde ich sie nicht nutzen. Zur Reinigung kann ich dir sagen, dass du bitte den Bürstenkopf nach jeder Nutzung vom Handteil trennst. Dann bitte den Bürstenkopf und das Handstück unter fließendem Wasser abspülst. Damit sollten auch die Zahncremereste entfernt werden. Den Bürstenkopf kannst du dann mit dem Handtuch abwischen, aber das Handstück bitte nur abtupfen. Der Rest trocknet dann an der Luft. Wenn du zu fest reibst, dann könntest du die Gummierung beschädigen. Da das Handstück dann immer gleich gereinigt wird, ist eine erneute Reinigung mit Seife nicht nötig.

    Lieben Gruß
    Cindy

  3. #3
    New Member
    Points: 28, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    3
    Points
    28
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Erst mal danke für die schnelle Antwort!
    Da bin ich beruhigt...das Wichtigste ist ja, dass sie wasserdicht ist und man sie nach jedem Benutzen abspülen kann.
    Mein Mann hat die Antwort von Ihnen gelesen und meinte, wenn sie wasserdicht ist und abgespült werden kann, dann schadet auch Seifenschaum nicht.(Man darf ja nur nicht fest reiben beim säubern)
    Also hat er den Bürstenkopf vom Handstück getrennt und dann...
    Da mittlerweile etwas Zahnpastareste im Bereich des Einschalters der Zahnbürste waren hat er ein Schwammtuch nass gemacht und flüssige Handwaschseife drauf, dass es schäumt. Dann hat er mit viel Schaum und ohne aufzudrücken das Handstück richtig eingeseift und gewaschen. Dann natürlich das Gerät wieder gründlich unter fließendem Wasser abgespült.

    Ist das ok, wenn man es wöchentlich so reinigt? In der Anleitung steht ja dass man Seife verwenden darf und wir finden es hygienischer.

    Unsere alte Zahnbürste haben wir halt immer im Spülbecken mit Spülmittel gereinigt , sogar ins Wasser getaucht, alles kein Problem wir musste halt mal eine neue kaufen, da der Akku von dem uralten Teil nicht mehr der beste war.

    Gruß
    Marianne und Gerd

  4. #4
    Moderator
    Points: 5.662, Level: 22
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 388
    Overall activity: 80,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.991
    Points
    5.662
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 87 Times in 87 Posts
    Hallo Marianne und Gerd,

    diese Art er Reinigung kann ich dir nicht empfehlen. Da wir die Inhaltsstoffe der einzelnen Seifen nicht kennen und es möglich ist, dass dadurch die Gummis beschädigt werden. Gern kannst du aber deine Zahnbürste mit parfümfreien Tüchern reinigen.

    Lieben Gruß
    Cindy

  5. #5
    New Member
    Points: 28, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    3
    Points
    28
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Widerspruch von Bedienungsanleitung und Aussage Support

    Erst mal wieder Danke für die schnelle Antwort.

    Leider sind wir nicht zufrieden mit ihrer Aussage.
    Einerseits empfielt die Anleitung Seife zu verwenden, andererseits empfehlen Sie uns das Handstück nicht auf diese Art einzuschäumen und zu reinigen und raten von der Nutzung von Seife ab.

    Link zur Anleitung: http://download.p4c.philips.com/file...09_dfu_deu.pdf



    ........
    bei unserer alten Philips Zahnbürste war das so:




    Und nun fragen wir uns, wie man es sonst machen soll, wenn man Seife benutzt gibts halt Schaum und zudem ist dann noch die Rede von "mildem Reinigungsmittel" was ist das nun? Spülmittel?

    Was soll man nun noch sagen.....dann ist entweder die Anleitung mehr als fehlerhaft oder Ihre Aussage keine Seife zu verwenden.
    Ich kann nur nochmals betonen, unserer alten Bürste hat das NIE geschadet, sie wird nicht wegen Undichtigkeit ersetzt, sondern wegen des gealterten Akkus.

    Gruß
    Gerd

  6. #6
    Moderator
    Points: 5.662, Level: 22
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 388
    Overall activity: 80,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.991
    Points
    5.662
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 87 Times in 87 Posts
    Hallo Gerd,

    gern können Sie Ihr Handstück nach der Anleitung der Bedienungsanleitung reinigen. Da ich die Inhaltsstoffe Ihrer Seife nicht kenne, habe ich Ihnen von der Reinigung damit abgeraten.

    Lieben Gruß
    Cindy

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •