Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Wiedergabe zu schnell über Netzwerk

    Hallo,

    bei meinem 46PFL8008 habe ich das Problem, dass die Wiedergabe von Videos zu schnell erfolgt. Der Ton wird richtig wiedergegeben, das Bild ist aber gefühlt doppelt so schnell. Es tritt bei allen mp4-Videos mit diesem Codec auf: MPEG-4 Part 10 AVC (H264). Bei anderen Videoformaten konnte ich das Problem noch nicht beobachten.
    Lasse ich das gleiche Video vom USB-Stick wiedergeben habe ich das Problem nicht. Als Medienserver dient ein QNAP-NAS. Firmware auf Fernseher und NAS sind beide aktuell.

    Hat jemand einen Tip?

    Viele Grüße
    Thomas

  2. #2
    Moderator
    Points: 88.136, Level: 92
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 1.214
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.471
    Points
    88.136
    Level
    92
    Danke
    25
    Thanked 451 Times in 317 Posts
    Hi,

    hat der Server auf der NAS irgendwelche Transcoding Funtkionen?

    Thomas

  3. #3
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas :-)

    Ja, aber das ist alles abgeschaltet.
    Auf dem NAS laufen zwei Mediaserver: Einmal der von QNAP selbst und einmal der TwonkyMedia. Das Problem liegt wahrscheinlich am QNAP-Mediaserver (ist noch beta ;-) ). Mit dem TwonkyMedia-Server funktioniert es tadellos (weiterer Vorteil ist, dass damit die Filme und Videos alphabetisch sortiert sind).

    Dazu passend noch eine Frage: Kann der Fernseher auch einfach auf Netzwerk-Freigaben zugreifen ohne irgendwelche Mediaserver zu benutzen? Ich habe z.B. im Baby-Ordner Filme, Fotos und Audio-Aufnahmen. Um nach einem Bild das passenden Video anzusehen muss man zuerst die Hierarchie bis nach oben durchklicken, dann Video auswählen (anstatt wie vorher Bilder) nur um dann wieder den gleichen Ordner auszuwählen. Wäre doch viel schöner, wenn der gesamte Ordnerinhalt angezeigt werden würde (mit Sortierung nach Aufnahmedatum).

    Viele Grüße
    Thomas

  4. #4
    Moderator
    Points: 88.136, Level: 92
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 1.214
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.471
    Points
    88.136
    Level
    92
    Danke
    25
    Thanked 451 Times in 317 Posts
    Hey Thomas ,

    direkte Freigaben (SMB/NFS) kann der TV nicht.
    Da bräuchte es ein anderes Gerät, ich weiß dass z.B. die HMP Player von Philips (HMP 500/HMP7001) das können.

    Bezüglich der Hirarchie, also zumindest Twonky sollte neben der direkten Auswahl Audio/Video/Bild auch eine Ordneransicht bieten.

    Gruß
    Thomas

  5. #5
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    der Twonky kann zwar die Ordner anzeigen, auf oberster Ebene muss man sich allerdings entscheiden, ob man Bilder, Videos oder Musik ansehen bzw. anhören möchte.
    Direkter Zugriff auf Netzwerkressourcen wäre doch eine nette Idee für ein zukünftiges Firmwareupdate ;-) Dann wäre der Fernseher auch nicht darauf angewiesen, was ihm vom Media-Server geliefert bekommt, sondern kann selbst entscheiden, was er anzeigen kann. Ich denke da z.B. an 3D-Fotos im mpo-Format (werden vom Media-Server überhaupt nicht angeboten). Oder Videos im AVCHD 3D-Format (da wird momentan nur ein Stream wiedergegeben anstatt beide gleichzeitig als Stereo-Film).

    Viele Grüße
    Thomas

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •